SCHÖNE SOMMERFERIEN

Wir wünschen allen Erziehungsberechtigten, allen Schülern/innen, allen Kolleg/innen, dem Reinigungspersonal und unserem Schulwart Thomas schöne und erholsame Sommerferien!

Viktoria R. & Carmen G. (Werkgruppe der 3a Klasse)
Schüler/innen & Lehrpersonal der VS & NMS Abfaltersbach

Schüler und Schülerinnen laufen für den guten Zweck

Laufen und damit benachteiligten Kindern helfen - unter diesem Motto stand heuer der gemeinsame Sporttag der Volkschule und der Neuen Mittelschule Abfaltersbach. Schülerinnen und Schüler beider Schulen waren angehalten, sich einen Laufpaten zu organisieren, der ihnen die absolvierten Runden mit zwei Euro entlohnt. Bei besten äußeren Bedingungen und entsprechend motiviert gingen die Kinder und Jugendlichen an den Start. Die "erlaufene" Summe - nämlich stolze 1.276 Euro - konnte Frau Kornelia Mattersberger, der Leiterin der Frühförderung und Familienbegleitung der Lebenshilfe Osttirol, übergeben werden. 

Unser besonderer Dank gilt Herrn Michael Aichner, der die Jause für die Läufer und Läuferinnen gesponsert hat; bedanken möchten wir uns auch bei allen, die uns geholfen haben, dieses Event auf die Beine zu stellen und durchzuführen.

Wandertag der 1. Klassen

Datum: 01.04.2019
Ziel: Helmhaus
Klassen: 1ab

LANDART - Kreative Kunstwerke im Rahmen des BE-Unterrichts

Projekt Körpertheater

Kommunikation in selber erfundener Sprache

Wie ist es, wenn ich meine eigene Sprache spreche und vom anderen erwarte, dass er mich versteht, obwohl er nicht meine Sprache spricht? Wie eine derartige Verständigung funktionieren kann, konnten die Schülerinnen und Schüler der 4a im Projekt "Körpertheater", angeboten von Frau Barbara Wackerle, in witziger Art und Weise zwei Stunden ausprobieren.

SPASS - SONNE - WASSER - NATUR & SPORT

SPORTWOCHE IN SEEBODEN AM MILLSTÄTTER SEE

Die Sporttage der ersten Klassen fanden unter herrlichen Bedingungen in Seeboden am Millstätter See statt. Das Sportcamp Salcher bot alles was unser Sportlerherz begehrte: neben Tennis, Beachvolleyball, Inline-Skaten, Mountainbiken und Tanzen konnten wir auch diverse Wassersportarten wie Kajak und Stand-Up-Paddling ausprobieren.

Nach dem Sporteln hatten wir genügend Zeit, um uns im kühlen Nass zu erfrischen. Auch das frühe Aufstehen lohnte sich, da wir den wunderschönen Sonnenaufgang am See gemeinsam genießen konnten.

Ein besonderes Highlight war das Wettrennen mit den riesigen SUP-Boards, mit denen wir ans andere Ufer gelangten. Dort angekommen erwatete uns dann ein wohlverdientes leckeres Eis.

Zum Abschluss konnten wir noch unser Können am Trampolin beweisen und fuhren dann müde, aber mit vielen neuen Eindrücken wieder nach Hause.

Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen 

 
 
 
 
 

Information für das kommende Schuljahr 2019/20

Werte Erziehungsberechtigte!

Im kommenden Schuljahr 2019/20 gilt folgende Sonderferienordnung - vorbehaltlich der Zustimmung der Bildungsdirektion:

Schulbeginn:         - 04.09.2019

schulautonom frei:    - 30. und 31.10.2019
                                  - 18. bis 22.05.2020
                                  - 12.06.2020